Startseite
  Archiv
  Die anderen
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
    motzwolpiliches
    zwarn
    - mehr Freunde



http://myblog.de/calwycuthar

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Variationen

Nie gekannt die schwere Blässe
eines Winteranfangstags
Nie gefühlt die stille Kälte
von Eis und Schnee - nie so gefroren
so als ob
so als wenn
so kalt

Wir kamen aus dem Norden
schneeblinde Gier trieb uns voran
wir waren viele
wir waren eins
unser Gewicht auf euren Schultern
der Schnee, den wir gebracht

Immer, wenn die Nacht hereinbricht,
kannst du uns hören,
kannst du unsere Schatten hören
leise Schritte im Schnee
der auf deine Heimat fiel
unsere Geister verlassen dich nie

Nie gewusst, wie tief die Flüsse
wenn das Eis auf ihnen ruht
Nie geglaubt die alten Sagen
die Geschichten erzählen - aus dem Norden
so als ob
so als wenn
so kalt

Raureif und Frost war unser Gefolge
unser Vorbote der Sturm
wir waren er
wir waren anders
unsere Eispanzer überrollten
die Brücken, die ihr euch gebaut

Immer, wenn die Nacht hereinbricht,
könnt ihr uns hören,
könnt ihr unsere Schatten hören
leise Schritte im Schnee
der auf eure Heimat fiel
unsere Geister verlassen euch nie

Doch längst gefroren unser Blut
längst zerschnitten unser Fleisch
längst erstarrt in dunklen Wäldern
auf die der Schnee nun immer fällt

Vergiftet am Eis
zerschunden vom Frost
zerrissen vom Wind
kehren wir nie
niemals
in unsere Heimat zurück

Immer, wenn die Nacht hereinbricht,
könnt ihr uns hören,
könnt ihr unsere Schatten hören
leise Schritte im Schnee
der auf eure - unsre - Herzen fiel
unsere Geister verlassen euch nie

 
- - - Variationen? Nun, wieder einmal erweist sich, wie leichtfertig die Entscheidung für eine Wendung eine andere ausschließt. Was geplant war als Variationen zu einem Thema, manifestierte sich schnell und harrt nun in seiner Form aus. Keine Windung meines irritierten und erschöpften Gehirnes vermag eine andere Bedeutsamkeit mehr zu erfassen. Es sollte nicht sein. - - -

20.8.07 14:18





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung